Teilnehmer-Stimmen

Teilehmer-Stimmen filtern

February 2016

Wir hatten alle sehr viel Freude dieses WE. Silke hat einen super Unterricht gemacht und das Hotel hat mir auch sehr gut gefallen. Das Personal war ausserordentlich freundlich und aufmerksam. Das Zimmer sauber, ordentlich und meinem Geschmack entsprechend eingerichtet. Das Essen hat auch sehr gut geschmeckt. Der kostenlose Pukka Tee wurde von allen sehr geschätzt und auch gern getrunken. Sehr nette Idee. Für meinen Hund wurde netterweise eine Decke, Trink- und Fressnäpfe, Handtücher und eine kleine Tüte Leckerli auf dem Zimmer deponiert. Nur der Wein könnte auf jeden Fall noch ein bißchen besser ausgewählt werden.

February 2016

Es war ein sehr intensives und wunderbares Wochenende mit Sundaram. Er hat ein großes Geschick, aus 12 Menschen eine intime Gruppe zu formen, man fühlt sich schnell verbunden und gut aufgehoben. Die Menschen im Hotel sind alle sehr freundlich, hilfsbereit und achtsam. Das Essen ist richtig, richtig gut und die Zimmer so liebe – und phantasievoll gestaltet. Ein sehr schöner Platz mit sehr schöner Atmosphäre.

February 2016

Ich habe das Yoga weekend mit Silke sehr genossen. Sie ist eine super Lehrerin, sehr Bodenständig (das ist jetzt als Kompliment gemeint!) Fühlte mich auch als Anfänger gut aufgehoben. Beste Grüsse

February 2016

Ich möchte mich ganz herzlich bei dir für die wunderbaren, sehr intensiven und (auch) schweißtreibenden Yogastunden bedanken. Hatte schon etwas Muskelkater…  Du hast meine Erwartungen übertroffen durch dein fundiertes Wissen, deine liebe und lustige Art und die interessante Mischung in deinen Stunden. Schön war auch, dass du immer geschaut hast, ob die Asanas bei jedem Einzelnen richtig geübt werden. Die Meditation war ein Traum. Bin sehr gestärkt, motiviert aber auch gelassen nach Hause gekommen! Der Tannerhof ist ein außergewöhnliches Haus und ich habe mich sehr wohl gefühlt.

February 2016


Das Wochenende mit Sundaram in Schloss Blumenthal war eine rundum runde Sache. Da hat einfach alles gestimmt. Die Location insgesamt, das gute Essen und das schöne Seminar

February 2016

Wie bereits letztes Jahr durfte ich wieder traumhafte Yoga-Tage in Flims geniessen. Das Yoga-Retreat mit Silke habe ich total genossen und Silke ist eine hervorragende Lehrerin, die ich sehr schätze.

Das Hotel Schweizerhof mit ihren professionellen und gastfreundlichen Mitarbeitern lässt den Alltag ganz schnell vergessen. Der Yogaraum, das Romantikhotel sowie die Umgebung Flims verzaubert einem jedes Mal aufs Neue. An dieser Stelle möchte ich nochmals meinen tiefen Dank an Silke aussprechen, die das Retreat trotz den wenigen Teilnehmern durchgeführt hatte. Schon lange im Voraus habe ich mich auf diese Auszeit gefreut und wäre sehrr enttäuscht gewesen, wenn der Kurs nicht zustande gekommen wäre. Sehr gerne bin ich auch nächstes Jahr wieder mit dabei. Reto S., ein langjähriger Freund von mir der dieses Mall auch teilgenommen hatte, ist der „Beweis“ dafür, dass ich so fest von diesem Yoga-Retreat schwärme ; )

February 2016

Das Seminar mit Sundaram war mal wieder wunderschön! Aber auch das Hotel, die Zimmer und die Verpflegung war super. Vielen Dank

January 2016

Sowohl Antje als auch Dulce sind zwei außergewöhnlich talentierte Yoga-Lehrerinnen. Die Stunden waren nicht nur gut, sondern wirklich großartig: Achtsam, ausgewogen, sehr professionell auch in Bezug auf Einschränkungen von Teilnehmern, gut durchdacht, hervorragend instruiert und konzeptionell großartig zusammen gestellt. Frau Rug und ich waren total begeistert und werden sicherlich wieder etwas mit den Beiden buchen. Ganz großes Kompliment!!!!

January 2016

Der Retreat mit Tanja Seehofer und Barbara Decker hat mir sehr gut gefallen. Beide Lehrerinnen haben toll miteinander harmoniert und diese schöne, warme und liebevolle Atmosphäre ist, wie ich finde, auf die Gruppe übergegangen. Ich finde, dass beide genau die richtige Mischung zwischen kräftigenden Asanas im Hatha Yoga und entspannenden Haltungen im Yin Yoga gefunden haben. Die Untermalung der Yogapraxis mit Musik und verschiedenen Märchen hat mich persönlich sehr berührt und in noch tiefere Empfindungen hineingleiten lassen.

An beiden Lehrerinnen schätze ich außerdem sehr, dass sie immer für Fragen offen waren und sind und man sich vertrauensvoll an sie wenden konnte/kann, falls während der Meditation oder der Phantasiereisen Dinge aufgetreten sind, die einen verunsichert haben. Außerdem hatten beide Lehrerinnen die Gruppe immer sehr gut im Blick und haben Hilfestellungen bei den verschienden Asanas gegeben. Ich habe mich durch die ganzen Tage hindurch sehr gut und feinfühlig begleitet gefühlt und bin um einiges glücklicher und friedlicher nach Hause gefahren. Ich würde jederzeit wieder ein Retreat bei den beiden Lehrerinnen buchen.

January 2016

Mir hat der Workshop mit Tanja (Seehofer) und Barbara (Decker) sehr sehr gut gefallen! Als einziger männlicher Teilnehmer wurde ich zunächst von den Damen kritisch beäugt, wurde dann aber letztendlich sehr herzlich in die Runde aufgenommen und integriert, was sicherlich auch der Verdienst von Barbara und Tanja war. Die beiden sind sehr sympathisch und haben den Workshop mit sehr viel Engagement und Herzlichkeit durchgeführt und den Ablauf sehr abwechslungsreich gestaltet.

Besonders für mich als yoga-Laie war das interessant mal die verschiedenen Yoga-Arten mitzuerleben und z.T. neu kennenzulernen. Da ich schon mal in Bodenmais zum wandern war, hat mich die Location eh sofort angesprochen und letztendlich sogar meine Erwartungen übertroffen. Die Zimmer sind sehr schön und gemütlich, der Yoga-Raum war ganz toll mit dem schönen Boden und dem Ausblick in die Landschaft.

Die Gastgeber (Gutsalm Harlachberg) haben sich viel Mühe gegeben, Transfer vom Bahnhof und zurück, Sonderwünsche beim Essen etc. Also: 5 Sterne für Tanja und Barbara, 5 Sterne für die Location und 5 Sterne für den Workshopinhalt. Meine Erwartungen wurden übertroffen.

December 2015

Es war auch richtig schön!! Jo (Koch) ist ein toller Lehrer, der einerseits sehr kompetent und klar durch die abwechslungsreichen Yogaklassen führt und einen andererseits durch Randbemerkungen in Form komödiantischer Kurzeinlagen zum Lachen bringt.

Das Kubatzki ist eine prima neue Adresse auf der Yoga-Landkarte. Es ist sehr liebevoll eingerichtet - Sophia Loreen blinzelt auf einer alten Schwarz-Weiß-Fotografie entspannt hinter der Rezeption aus den Kissen...21 Sorten Pukka-Tee laden 24 Stunden am Tag darauf, getrunken zu werden...

Ein neuer größerer Yogaraum ist geplant - was gut ist, auch wenn der aktuelle eine schöne Atmosphäre hat. Die Schokoladenseite ist auf keinem Photo zu sehen: ein Blick aus bodentiefen Terassentüren herauf zu großen Nadelbäumen (Pinien?), die das Gebäude umgeben. Das Essen war sehr lecker.

November 2015

 Vielen, vielen lieben Dank nochmal für das tolle Wochenende mit Andreas Loh im Tannerhof in Bayrischzell. Ich hatte ein wunderbar erholsames und inspirierendes Wochenende!! Ich habe mich besonders auf die Yogastunden in Begleitung des Pianos gefreut und ich muss gestehen, Andreas hat meine Erwartungen übertroffen. Ich habe seine Art zu unterrichten als sehr angenehm empfunden. Für mich ist es sicher nicht die letzte Begegnung mit ihm gewesen.

Das Hotel ist unglaublich toll! Die Zimmer gemütlich und geräumig, das Essen hervorragend, ich bin normalerweise kein Frühstücker, doch das Buffet hatte so viele tolle vegane Optionen, da konnte ich nicht widerstehen. Die entspannte und freundliche Atmosphäre im Hotel war einfach toll. Es gibt nur Positives über dieses Retreat zu berichten (das war übrigens mein erstes!) und ich habe Hotel sowie Andreas Loh bereits privat weiterempfohlen. Ich freue mich auch auf zukünftige Retreats und liebäugle schon mit 2 für 2016.

Seite 14 von 18

Finde Dein Event

Nationale & Internationale Retreats & Workshops